Wittnauer id Hose!

 

Das Nordwestschweizer Schwingfest vom 2. - 4. August 2019 in Wittnau lockte viel Publikum an. 

Die 4'000 Plätze der Arena waren ausverkauft. 

Welche Stimmung! Und welche Freude, dass der Wittnauer David Schmid als Lokalmatador den Festsieg erringen konnte! Herzliche Gratulation!

 

 

Ein Bild für die Annalen: Ein so aktuelles Bild wie

dieses gab es auf «Wittnau-einst» noch nie!

Ein stolzer Sieger des Nordwestschweizer Schwingfestes: Schmid David    (Foto: © Remo Metzger)
Ein stolzer Sieger des Nordwestschweizer Schwingfestes: Schmid David (Foto: © Remo Metzger)

 

 

Das Schwingen und Ringen hat in unserem Dorf noch keine sehr lange Tradition. Erst mit den Erfolgen der "Schmid-Buebe" (David und Samuel Schmid) stieg das Interesse an diesem Kräftemessen im Sägemehlring.

ca. 1935
ca. 1935

Und doch wurde auch früher gerungen, wie dieses Bild belegt. 

Dieser "Hoselupf" fand anlässlich eines Endturnens des Turnvereins statt. 

Der eine der Kontrahenden ist Anton Walde (s Sigerste Toni), der andere ist nicht erkennbar.