Lokalhistorisches aus Wittnau

Wittnau 2015
Wittnau 2015

Wittnau ist eine typische Fricktaler Gemeinde. Das ehemalige Bauerndorf liegt im Tal zwischen den Tafeljurabergen Altenberg (im Südosten), Limperg (im Südwesten), Horn (im Westen) und Homberg (im Nordwesten). Wie viele Dörfer im Fricktal ist Wittnau ein Strassendorf. Die meisten Häuser des alten Dorfkerns liegen links und rechts entlang der Hauptstrasse und das auf einer Länge von rund 1,5 km. 

 

Wittnau hat eine bewegte und interessante Vergangenheit. Archäologische Funde weisen darauf hin, dass das heutige Gemeindegebiet schon in urgeschichtlicher Zeit besiedelt war. 

 

Heimarbeit war für viele Wittnauer Familien ein wichtiger Nebenerwerb. In vielen Stuben ratterte ein Bandwebstuhl. In Wittnau gab es gar eine Posamenterschule, die eine Berufsausbildung für Bandweber anbot.

 

 


Das Erscheinungsbild der  Homepage «www.wittnau-einst.ch» hat sich  heute (26.03.2018) etwas verändert. Das neue Design wurde nötig, damit eine gute Handhabung auch per Mobil-Telefon oder Tablett gewährt ist. Inhaltlich ergeben sich daraus keine Änderungen.         chb